Blog! - Aktuelles

Hier erfahren Sie Neuigkeiten zum Projekt!

Informationen erhalten Sie auch über unsere facebook Seite oder über instagram @lebkuchenmann_weissenburg

Öffentliche Probe in der Frankenschau!

der_lebkuchenmann_weissenburg_2019-05-14_sulk-15.jpg

Unsere öffentliche Probe auf dem Marktplatz kam gut an!

Die Frankenschau aktuell berichtete am Mittwochabend darüber, den Link findet Ihr hier!

Eine Bildergalerie kommt morgen.

Öffentliche Probe heute!

lebkuchenmann_medientag_2019-05-14_sulk-4.jpg

Heute ab 14:00 Uhr auf dem Marktplatz:

Öffentliche Probe mit dem Lebkuchenmannensemble und Regisseur Georg Schmiedleitner.

Vorbeikommen und freuen!

Unsere Freunde von Fürst Carl werden mit einem Probierstadt dabei sein und Eure Kehlen erfreuen!

Der Lebkuchenmann lädt ein!

lebkuchenmann_tag-der-offenen-lebkuchenmanntuer.jpg

Am Dienstag, den 14.05. findet ab 14:00 Uhr ein Tag der offenen Lebkuchenmanntür statt.

Auf dem Marktplatz wird von 14:00 bis 16:00 geprobt. Unter Anleitung von Regisseur Georg Schmiedleitner werden verschiedene Szenen einstudiert, neben "Lebkuchenmann"-Darsteller Andreas Leopold Schadt und "Erlkönigin" Claudia Bill werden viele Darsteller aus Weißenburg dabei sein.

Danach bietet sich die Möglichkeit, in Bühnenbild- und Kostümwerkstatt reinzuschnuppern. Unsere Dramaturgin Antje Wagner gibt in einem Vortrag ab 17:30 Uhr EInblick in die Entstehung und die Arbeiten am Jubiläumsstück.

Alle Programmpunkte sind kostenfrei!

Franzobel im Interview!

lebkuchenmann_weissenburg_frankenschau_2019-05-05.jpg

Unser Lebkuchenmann Autor Franzobel war am Sonntagabend in der BR Frankenschau zu Gast und erzählt vom Lebkuchenmannprojekt. Zudem gab es eine Rückschau auf seine Tandemtour durch Weißenburg und Umgebung mit Besuch im Bergwaldtheater.
Schaut mal rein, ab Minute 5:20 beginnt der Beitrag.

Der Lebkuchenmann sucht Statisten!

statisten-aufruf.jpg

Georg Schmiedleitner möchte den Lebkuchenmann mit vielen Menschen auf die Bühne bringen. Daher werden noch Statisten für die Bergwaldtheaterbühne gesucht.

Vor allem für Kriegs- und Bürgerszenen werden noch junge Männer benötigt. Zwischen 18 und etwa 35 Jahren wäre ideal. Ihr müsst auch nicht alle zehn Vorstellungen im Juli dabei sein.
Was Euch das bringt?
Außer vor 1000 Zuschauern auf der Bühne zu stehen?
Mit Künstlern wie Anna Mateur oder Andreas Leopold Schadt zu spielen?
Teil eines wahnsinnigen Projektes sein?
Wem das nicht reicht, der bekommt noch ermäßigte Karten dazu.
Interessiert? Meldet Euch über Facebook, lebkuchenmann@weissenburg.de oder unter 09141/907299 für Infos.

Theater- und Kulinarikgenüsse im Bergwaldtheater!

stadt-weissenburg_catering_bergwaldtheater.jpg

Dank einer Kooperation mit der Ellinger Schlossbrauerei Fürst Carl werden wir bei allen Aufführungen des Lebkuchenmannes ein hochwertiges Catering anbieten können. Mit einem großen Zelt, einem Biergarten und Livemusik verwandeln wir den Besuch im Bergwaldtheater zu einem Gesamterlebnis!

Der Hörbraten ist online!

Wer ihn verpasst hat kann ihn nun in aller Ruhe genießen. Lautsprecher an und ab geht´s in den Stadtwald!

Der Lebkuchenmann im Fernsehen!

Der Lebkuchenmann war diese Woche zwei Mal im Fernsehen zu sehen:

Zunächst im Vorbericht zur Verleihung des Bayerischen Heimatpreises.
Der Bericht ist hier in der BR Mediathek verfügbar.

Das Franken Fernsehen berichtet ebenfalls von der Preisverleihung. Der Bericht ist hier zu sehen.

Bayerischer Heimatpreis für das Bergwaldtheater - Galerie

Bayerischer Heimatpreis 2019 (13 Bilder)

Das Bergwaldtheater erhielt den Bayerischen Heimatpreis durch Finanz- und Heimatminister Füracker. Mit dabei unser Lebkuchenmann Andreas Schadt sowie Thomas Hausner als Boanlkramer aus dem Brandner Kaspar.

90 Jahre Bergwaldtheater in der Frankenschau!

2019_04_06_lkm_sulk_klein.jpg

Heute (08. April) bringt die Frankenschau einen Bericht über das Jubiläum des Bergwaldtheaters, Verbunden mit der Verleihung des Bayerischen Heimatpreises. Da darf der Lebkuchenmann nicht fehlen.
Los geht´s um 17:30 Uhr im BR Nord.

Der Sprechchor des Lebkuchenmannes

Georg Schmiedleitner besteht auf einen Sprechchor auf der Bühne, ganz in antiker Theatertradition.
Hier mal ein Einblick in die Probe

Erstes Ensembletreffen - Galerie

Erstes Ensembletreffen (13 Bilder)

Bilder von Antonia Rieger und Simon Sulk

Das Ensemble ist zusammen!

gruppenbild_rahmen_klein.png

Am Samstag, den 16.03. sowie am Samstag, den 23.03. kamen die Schauspieler für den Lebkuchenmann im Gotischen Rathaus zusammen. Die Texte wurden ausgeteilt, Rollen offiziell vergeben und es wurde aus dem Stück in denRollen gelesen. Georg Schmiedleitner erklärte viel und gab Einblick in seine Vorstellungen, wie der Lebkuchenmann im Sommer auf der Bühne erscheinen wird. Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunk war auch anwesend und startete eine kleine Serie. Teil eins könnt Ihr in der Mediathek ansehen.
Der Beitrag über den Lebkuchenmann startet bei Minute 23:10.

Erstes Ensembletreffen!

Am Samstag, 16.03, findet ab 15:00 Uhr das erste Treffen aller Schauspieler statt. Georg Schmiedleitner wird die Rollen verteilen und jeder Akteur bekommt das Texbuch ausgehändigt. Ein initiierender Moment!
Ort des Geschehens ist der Söller im 1. OG des Gotischen Rathauses.

Apropos Geschehen... es wird noch mehr geschehen am Samstag. Im Weißenburg gibt es ein Denkmal, das in direktem Zusammenhang mit dem Stadtwald steht, in dem die Erlkönigin ihre Schreckensherrschaft ausübt. Falls Ihr da am Samstagvormittag mal vorbeikommt gebt acht - der Lebkuchenmann wird zu Euch sprechen!

Erlköniginnen gefunden!

erlkoeniginnen_klein.jpg

Mit Anna Mateur (li.) und Claudia Bill (re.) haben wir zwei phänomenale Damen als Darstellerinnen für die Erlkönigin gewinnen können! Was die Zeitungen über die beiden Naturgewalten schreibt, das findet ihr hier.

Mitwirkende gesucht!

plakatwanted_400px.jpg

Andreas Leopold Schadt im Bergwaldtheater!

Andreas Leopold Schadt ist Der Lebkuchenmann. Im Juli 2019 im Bergwaldtheater